Startseite
Wir über uns
Team/Fahrzeuge
Wo Ihr uns findet
Aktuelles/Info
Sieger 2019
Bootsfahrschule
Archiv Sieger
Impressum
Gästebuch
Anfahrt


Die Fahrschule Wieland schult nun schon über 25 Jahre. Ganze Generationen von Fahrschülern sind von uns erfolgreich ausgebildet worden. Mittlerweile sind es die Kinder unserer ehemaligen Fahrschüler, die wir zum Führerschein führen dürfen.

Das ehrt uns und ist uns Ansporn zugleich.

 Auf unsere Spitzenposition in der Erfolgsstatistik dürfen wir zurecht Stolz sein.

Und nicht zuletzt stimmt auch der Preis!

Die Einführung eines Qualitätssicherungssystems garantiert höchstes Niveau in der Ausbildung!

Die Fahrschule ist weiterhin Fahrlehrerfachschule. Das heißt, wir führen unter anderem Fahrlehrerweiterbildungen für Fahrlehrer von Fahrschulen durch.

Hiefür verfügen wir über Fahrlehrer und Ausbilder mit hohen Qualifikationen. Darunter Dipl. Pädagogen, Dipl. Ingenieure, Dipl. Juristen, Dipl. Psychologen, Meister und andere Fachspezialisten.

Bei der Motorradausbildung bieten wir mehr als viele andere:

Unsere Fahrlehrer sind selbst aktive Motorradfahrer und begleiten auch mit dem eigenen Motorrad.

 Wir haben für euch das passende Fahrschulmotorrad - ganz egal ob Sie 1,50 oder 1,95 m groß sind.

Zum Testen oder Schnuppern bieten wir am Standort Oranienburg Helme und komplette Schutzkleidung (Jacke, Hose, Schuhe, Handschuhe, Regenkombi) in Größe XS bis XXL. Beratung und Unterstützung bei Auswahl und Kauf von Motorrad und Bekleidung.

Und, zur Anmeldung einen Einkaufsgutschein für Louis, dem, in unserer Umgebung, empfehlenswertesten Erstausrüster!

PS: Ich empfehle auch immer den Kleinanzeigenmarkt! Nachschauen lohnt!

Saison-Startfahrt 2019

Klickt doch mal in das Gästebuch und schaut nach, was andere so sagen!


 

Unsere Fahrlehrer/innen sind motivierte Ausbilder und meist mehrfach qualifiziert! Freundlich und nett sowieso!

Auch Berlin steht auf dem Programm!

Selbst Fahrten bis auf die Insel Rügen sind möglich!


Und nach der erfolgreichen Ausbildung lassen wir euch auch nicht allein! Gemeinsame Ausfahrten, Verkehrssicherheitstrainings, Erfahrungsaustausche (gemütliches Beisammensein) und andere Aktivitäten runden unser Angebot ab.

 

Folgende Führerscheinklassen bilden wir zur Zeit aus:

Klasse B (Auto)
Mindestalter : 18 Jahre

PKW und LKW mit einer zulässigen Gesamtmasse von 3500 Kg. max. 8 Sitzplätze +  Fahrersitz. Hinter diesen Fahrzeugen darf ein Anhänger mit zulässiger Gesamtmasse von höchstens 750 Kg. mitgeführt werden.
Anhänger über 750 Kg Gesamtmasse dürfen nur dann mitgeführt werden wenn die zulässige Gesamtmasse des Zuges nicht mehr als 3500 Kg beträgt.

Klasse B96

Kfz der Klasse B mit Anhänger über 750 kg und bis max.4250 kg zulässige Gesamtmasse des gesamten Zuges.

(Nur Schulung- Keine Prüfung!)

 

Klasse BE (Auto mit großem Anhänger)
Mindestalter: 18 Jahre

Fahrzeugkombination, die aus einem Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger bestehen und die als Kombination nicht unter B fallen. Zulässiges Gesamtgewicht des Anhängers 3,5 t

Klasse A ( großes Motorrad)
Mindestalter: 24 Jahre (oder ca. 2 jähriger Besitz Klasse A 2 beschränkt)

Alle Krafträder / Zweiräder, auch mit Beiwagen und Trikes - mit einem Hubraum von mehr als 50ccm oder der Bauart bedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h.

 Bei Trikes über 15 KW liegt das Mindestalter bei 21 Jahre


Klasse A 2 (leistungsbeschränktes Motorrad)
Mindestalter: 18 Jahre

Alle Krafträder / Zweiräder, auch mit Beiwagen - beschränkt auf eine Nennleistung von 35 KW und einem Verhältnis von Leistung / Leergewicht von nicht mehr als 0,2 KW / Kg

Klasse A1
Mindestalter: 16 Jahre

Krafträder mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 ccm und einer Nennleistung von nicht mehr als 11 KW. Verhältnis Leistung/Gewicht max. 0,1 KW/kg

Trikes bis max. 15 Kw

 Aufbauseminare für Fahranfänger (ASF).